Das Ergebnis - leckere Früchte!

Wer sich ein paar Gedanken macht und dafür entscheidet, daß er in seinem Garten lieber Nützlinge ansiedelt statt Chemie einzusetzen, ist auf einem guten Weg. Das bedeutet keineswegs eine schlechtere Qualität bei Obst und Gemüse. Das Gegenteil trifft eher zu, denn Ihre chemisch unbehandelte Ernte können Sie unbesorgt genießen und damit sogar gefahrlos Kleinstkinder ernähren. Für den sogenannten Pflanzenschutz gibt es viele völlig unbedenkliche Naturmittel, wobei Brennesselbrühe und -jauche mithin das bekannteste ist. Das ist dann ein anderer Artikel.

Viel Spaß bei der Bildershow, sie ist längst nicht vollständig und wird immer wieder ergänzt.

Der große Gartenratgeber bei Facebook